Winterspiele

Am 5. Febru­ar 2015 fan­den in der Sport­hal­le von Real­schu­le plus und Grund­schu­le Wald­breit­bach zum zwei­ten Mal Win­ter­spie­le für die Grund­schu­len Breit­scheid, Nie­der­breit­bach und Wald­breit­bach statt.

Ein­ge­la­den waren die 3.und 4. Schul­jah­re der Grund­schu­len. Die Klas­se 6a der Real­schu­le plus mit ihrer Leh­re­rin Frau Tan­ja Pleiß haben die Betreu­ung und Beglei­tung der Grund­schü­ler über­nom­men. Die Klas­se 6 hat im Vor­feld eine Olym­pi­sche Flag­ge gestal­tet und die­se wur­de zur Eröff­nung der Spie­le ent­rollt und alle Anwe­sen­den herz­lich von Frau Schlott-Gre­be­ner und Frau Pleiß begrüßt.

Sie wünsch­ten allen Kin­dern und beglei­ten­den Leh­rern viel Spaß beim durch­lau­fen der Sta­tio­nen; Ski­sprung, Eis­schnell­lauf, Ske­le­ton, Biath­lon, Bob­fah­ren, Eis­ho­ckey, Ski­staf­fel und Cur­ling.

Die Schü­le­rin­nen und Schü­ler zogen zu Beginn ein Los und wur­den so zu Län­der­grup­pen ein­ge­teilt. Die Schü­le­rin­nen und Schü­ler der Klas­se 6a waren die Län­der­füh­rer und gin­gen mit ihrer Mann­schaft von Sta­ti­on zu Sta­ti­on. Zum Abschluss gab es für jeden der 140 Teil­neh­mer zur Stär­kung einen Obst­be­cher, die von der Klas­se 6b her­ge­stellt wur­den und als Erin­ne­rung einen Stift mit „Win­ter­spie­le Wald­breit­bach“ für die erfolg­rei­chen Win­ter­sport­ler. Alle waren sich einig: Es hat gro­ßen Spaß gemacht!