AG: Fußball

In der Fuß­ball-AG steht der Spaß an Bewe­gung und der Sport­art Fuß­ball im Mit­tel­punkt. Neben den wich­tigs­ten Fuß­ball­grund­re­geln erler­nen die Kin­der Kom­pe­ten­zen in ver­schie­dens­ten Berei­chen:

  • moto­risch (Aus­dau­er, Schnel­lig­keit, Wen­dig­keit, Koor­di­na­ti­on)
  • sozi­al (Team­fä­hig­keit, Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fä­hig­keit, Fair­ness)
  • psy­cho­lo­gisch (Ehr­geiz, kör­per­li­che Aus­ein­an­der­set­zung, Frus­tra­ti­ons­to­le­ranz)

Die AG ist als freie AG orga­ni­siert, d. h. die Schü­le­rin­nen und Schü­ler kön­nen jeden Mon­tag (Max Teschke) und Diens­tag (Jörn Jans­sen) frei wäh­len, ob sie in die Fuß­ball – AG kom­men oder  zu einer ande­ren AG gehen.

Die Grup­pe setzt sich immer wie­der neu aus  Mäd­chen und Jun­gen aus den Klas­sen 2, 3 oder 4 zusam­men,  der Spaß am Fuß­ball spie­len steht bei allen im Vor­der­grund.

Ziel ist es, dass die Kin­der nach der AG einen sport­li­chen Aus­gleich zu ihrem Schul­tag erfah­ren.