AG: freie AG

In der „frei­en AG” spie­len die Kin­der Brett­spie­le, Kar­ten, Puz­zle oder auch Lern­spie­le. Der Spaß steht hier an ers­ter Stel­le. Durch das gemein­sa­me Spie­len wird u. a. das sozia­le Ver­hal­ten gestärkt und geför­dert.


Je nach Wet­ter gehen die Kin­der auch auf nahe­ge­le­ge­ne Spiel­plät­ze, in die Sport­hal­le oder in die schul­ei­ge­ne Büche­rei.

Die AG ist für Mäd­chen und Jungs vom zwei­ten bis zum vier­ten Schul­jahr glei­cher­ma­ßen geeig­net.