Unsere Eulen und Drachen strahlen

Im Rah­men der  Sicher­heits­ak­ti­on „Ganz schön hel­le!“, wur­den unse­re Schul­neu­lin­ge aus der „Eulen­klas­se” 1a und der „Dra­chen­klas­se” 1b zu Beginn der dunk­len Jah­res­zeit mit Sicher­heits­wes­ten aus­ge­stat­tet. Im Rah­men der Ver­kehrs­er­zie­hung in der Schu­le wur­den die Wes­ten der  ADAC-Stif­tung „Gel­ber Engel“ von Herrn Rei­mann, Ver­bands­ge­mein­de Wald­breit­bach und Schul­lei­te­rin Frau Schlott-Gre­be­ner über­reicht wur­den.

Ermög­licht wird die Akti­on durch die Unter­stüt­zung der Deut­schen Post, die die gesam­te Logis­tik und den kos­ten­lo­sen Ver­sand von rund 30.000 Pake­ten über­nimmt.

Neben den Sicher­heits­wes­ten schmü­cken eben­falls Leucht­re­flek­to­ren-Eulen die Schul­ran­zen der Kin­der, damit sie schon von wei­tem gut gese­hen wer­den kön­nen.

Vol­ler Begeis­te­rung prä­sen­tie­ren die strah­len­den Kin­der ihre neu­es­te Errun­gen­schaft, die sofort, auch am hel­lich­ten Tage, auf dem Schul­hof zum Ein­satz kam.

Mögen die jun­gen Ver­kehrs­teil­neh­mer wei­ter­hin stets sicher und sicht­bar vor allem ihren Schul­weg bewäl­ti­gen.