Sieger beim Waldquiz

Am 14.07.2015 fand das dies­jäh­ri­ge Wald­quiz der Grund­schu­len statt. Aus­tra­gungs­ort war Neu­stadt Wied. Die Schü­ler erwar­te­ten neun Sta­tio­nen auf einem zwei Kilo­me­ter lan­gen Par­cours.

Wel­che Funk­tio­nen hat der Wald? Wel­che Zap­fen gehö­ren zu wel­chem Nadel­baum? Vie­le Fra­gen muss­ten die Dritt­kläss­ler der Grund­schu­le Wald­breit­bach beim dies­jäh­ri­gen Wald­quiz beant­wor­ten. Die neun Auf­ga­ben­sta­tio­nen wur­den von der zustän­di­gen Förs­te­rin Andrea Bau­er aus­ge­ar­bei­tet. Neben Wis­sens­fra­gen wur­de auch der Team­geist der Kin­der gefragt. So muss­ten sie in vier Teams in einer vor­ge­ge­be­nen Zeit mög­lichst vie­le Holz­schei­ben von einem Stämm­chen lossä­gen. Die abge­säg­ten Holz­schei­ben durf­ten als Tro­phäe mit­ge­nom­men wer­den. Zum Schluss hieß es noch ein­mal für die Schü­ler alles zu geben beim Zap­fen­ziel­wer­fen. Nach einer Stär­kung mit Würst­chen und Geträn­ken eröff­ne­ten die Jagd­horn­blä­ser fei­er­lich die Sie­ger­eh­rung.

Von den ins­ge­samt elf ange­tre­te­nen Klas­sen beleg­te die Klas­se 3a der Grund­schu­le Wald­breit­bach gemein­sam mit der drit­ten Klas­se der Grund­schu­le Neu­er­burg den ers­ten Platz. Die Klas­se 3b erreich­te einen guten sechs­ten Platz und erhielt eben­falls einen Geld­preis und ein Sach­ge­schenk durch die Spar­kas­se Neu­wied.