Gesundes Frühstück

Das Früh­stück als ers­te Mahl­zeit des Tages hat gro­ßen Ein­fluss auf die Leis­tungs­fä­hig­keit. Wenn Kin­der ohne Früh­stück zur Schu­le gehen, fehlt es ihnen häu­fig spür­bar an Ener­gie: Sie reagie­ren gereizt, sind ner­vös, unkon­zen­triert oder ein­fach nur schlapp.

Auf der ande­ren Sei­te sehen wir täg­lich in der Schu­le, was immer noch zu vie­le Kin­der zum Früh­stück dabei haben – zum Bei­spiel

  • jede Men­ge Süß­kram (Bon­bons,  „Milch­schnit­ten“, süße Corn­flakes etc.)
  • gesüß­te Geträn­ke (Cola, Limo etc.)
  • fet­ti­ges und gesüß­tes Essen, wie z. B. „Knab­ber­zeug“, süßen Joghurt

Tun Sie Ihrem Kind etwas Gutes, indem Sie ihm Bro­te machen, die gesund sind! Wenn Sie Ide­en und Tipps zu abwechs­lungs­rei­chen Schul­bro­ten benö­ti­gen, emp­feh­len wir einen „Geheim­tipp” des bekann­ten Kochs Mike Süs­ser. Hier kom­men Sie zum Tipp.