Elternvertretung

Die Eltern wir­ken an unse­rer Schu­le auf meh­re­ren Ebe­nen mit.

Der Schulelternbeirat

Der Schul­el­tern­bei­rat hat die Auf­ga­be die Erzie­hungs- und Unter­richts­ar­beit der Schu­le zu för­dern und mit­zu­ge­stal­ten. Er soll die Schu­le bera­ten, sie unter­stüt­zen, ihr Anre­gun­gen geben und Vor­schlä­ge unter­brei­ten. Der Schul­el­tern­bei­rat ver­tritt die Eltern gegen­über der Schu­le, der Schul­ver­wal­tung und gegen­über der Öffent­lich­keit. Er nimmt die Mit­wir­kungs­rech­te der Eltern wahr. Die Schul­lei­te­rin oder der Schul­lei­ter unter­rich­tet den Schul­el­tern­bei­rat über alle Ange­le­gen­hei­ten, die für das Schul­le­ben von wesent­li­cher Bedeu­tung sind. Mit­glie­der im Schul­el­tern­bei­rat üben ein Ehren­amt aus.

Amtsträgerinnen von 2016 bis 2018

Schul­el­tern­spre­che­rin: Nico­le Char­wat
Stell­ver­tre­te­rin: Elke Will

Wei­te­re Mit­glie­der: Ste­pha­nie Ars­lan, Bri­ta Burg­hartz, Isa­bel Glä­ser, Tjark Paus, Olga War­ju­schin

Klassenelternsprecher (Schuljahr 2016/17)

Jede Klas­se wählt am Anfang des 1. Schul­jah­res und am Anfang des 3. Schul­jah­res zwei Klas­sen­el­tern­spre­cher. Auch die Klas­sen­el­tern­spre­cher üben ein Ehren­amt aus! Die Amts­zeit beträgt zwei Schul­jah­re. Auf­ga­be der Klas­sen­el­tern­spre­cher ist es unter ande­rem, sich regel­mä­ßig mit der Klas­sen­leh­re­rin über alle wich­ti­gen Ange­le­gen­hei­ten, die die Klas­se betref­fen, aus­zu­tau­schen. Die Klas­sen­el­tern­spre­cher sind auch direk­te Ansprech­part­ner für ande­re Eltern aus der Klas­se. Neu gewähl­ten Eltern­spre­chern emp­feh­len wir die Infor­ma­ti­on: Gewählt, was nun?

Kl. Eltern­spre­cher Stell­vertr.
1 Sabi­ne Olden­burg Mary-Jane Agu
2a Nico­le Char­wat Elke Will
2b Michae­la Täu­ber Tat­ja­na Hirsch
3a Andrea Stof­fels Wil­helm Schä­fer
3b Clau­dia Nas­sen Mar­ti­na Fischer
4a Eli­sa­beth Neu­mann Kath­rin Stein
4b Isa­bel Glä­ser Bea­te Paga­net­ti