Einschulung

Am Diens­tag, dem 07. August 2018 wur­den 31 Schü­le­rin­nen und Schü­ler fei­er­lich in die Schul­ge­mein­schaft der Grund­schu­le Wald­breit­bach auf­ge­nom­men. Mit einem Got­tes­dienst zum The­ma „Es ist noch Platz in der Arche“, der von Pfar­rer Burg und den Kin­dern des 4. Schul­jah­res mit ihren Leh­re­rin­nen Bea­te Broll und Kath­rin Schnei­der durch­ge­führt wur­de, star­te­te der Tag.  Die Ein­schu­lungs­fei­er wur­de im Mehr­zweck­raum der Schu­le von den Paten der „Neu­en” und der Schul­ge­mein­schaft gestal­tet. Wäh­rend die Erst­kläss­ler ihre ers­te Unter­richts­stun­de bei ihrem Leh­rer Tobi­as Walscheid (1a) und ihrer Leh­re­rin Nad­ja Lacher (1b) erleb­ten, sorg­ten die Eltern der Zweit- und Dritt­kläss­ler dafür, dass sich die „neu­en” Eltern und Gäs­te mit Kaf­fee und Kuchen in der Men­sa stär­ken konn­ten.

Allen Hel­fern und Kuchen­spen­dern ein herz­li­ches Dan­ke­schön. Ein rund­um gelun­ge­ner ers­ter Schul­tag, der lan­ge im Gedächt­nis bleibt!