Die dunkle Jahreszeit

In der dunk­len Jah­res­zeit kommt es immer wie­der zu gefähr­li­chen Situa­tio­nen auf dem Schul­weg Ihrer Kin­der, gera­de in Kreu­zungs­be­rei­chen und beim Über­que­ren der Stra­ßen.

Bit­te sor­gen Sie daher dafür, dass Ihr Kind hel­le, reflek­tie­ren­de Klei­dung trägt.

Kin­der, die mit dem Rol­ler oder dem Fahr­rad zur Schu­le kom­men, müs­sen selbst­ver­ständ­lich einen Helm tra­gen.

Außer­dem soll­ten sie bei der Über­que­rung von Stra­ßen und im Kreu­zungs­be­reich den Rol­ler bzw. das Fahr­rad schie­ben.

Wün­schens­wert wäre auch, dass Kin­der beson­ders gut zu erken­nen sind und dass die Rol­ler und Fahr­rä­der mit einer Licht­an­la­ge aus­ge­stat­tet wer­den.


Angenehme Herbstferien

Wir wün­schen allen erhol­sa­me Feri­en- und Urlaubs­ta­ge.

Blickt man zurück, so schaut man auf er­eig­nis­reiche Wochen: Die ers­ten Klassen­arbeiten wur­den vor­be­rei­tet und geschrie­ben, die 4. Klas­sen waren  bereits auf Klas­sen­fahrt, es fan­den Sport­ver­an­stal­tun­gen statt, ein mobi­les Pla­ne­ta­ri­um war zu Gast in Wald­breit­bach!

Wenn man die Berich­te auf der Home­page der letz­ten Wochen anschaut, dann sieht man, wie abwechs­lungs- und arbeits­reich, viel­fäl­tig der Schul­all­tag ist.

Kurz: Alle haben Feri­en ver­dient! Genie­ßen wir sie!

Das Team der Grund­schu­le Wald­breit­bach

Wir sehen Ihre Kin­der wie­der am Mon­tag, 15. Okto­ber 2018.

Die Ferien vor der Türe

Anders als in der Ver­gan­gen­heit gibt es am Tag vor den Feri­en, im aktu­el­len Fall am Frei­tag, 28. Sep­tem­ber 2018  eine Neue­rung!

Erst­ma­lig am letz­ten Schul­tag vor den Feri­en endet der Unter­richt für

Klas­se 1 um 12:00 Uhr

sowie für

Klas­sen 2 — 4 um 13:00 Uhr

Die Bus­se fah­ren wie an einem nor­ma­len Schul­frei­tag, sodass der Trans­port Ihrer Kin­der gewähr­leis­tet ist.

Durch die Ände­rung der Schul­ord­nung ist ein vor­zei­ti­ges Unter­richts­en­de nur noch an Tagen der Zeug­nis­aus­ga­be (letz­ter Frei­tag im Janu­ar, letz­ter Schul­tag vor den Som­mer­fe­ri­en) mög­lich.
GTS fin­det nicht statt. Betreu­ung nur dann, wenn der letz­te Schul­tag auf einen Frei­tag fällt!

 

Gesundes Frühstück

Das Früh­stück als ers­te Mahl­zeit des Tages hat gro­ßen Ein­fluss auf die Leis­tungs­fä­hig­keit. Wenn Kin­der ohne Früh­stück zur Schu­le gehen, fehlt es ihnen häu­fig spür­bar an Ener­gie: Sie reagie­ren gereizt, sind ner­vös, unkon­zen­triert oder ein­fach nur schlapp.

Auf der ande­ren Sei­te sehen wir täg­lich in der Schu­le, was immer noch zu vie­le Kin­der zum Früh­stück dabei haben – zum Bei­spiel

  • jede Men­ge Süß­kram (Bon­bons,  „Milch­schnit­ten“, süße Corn­flakes etc.)
  • gesüß­te Geträn­ke (Cola, Limo etc.)
  • fet­ti­ges und gesüß­tes Essen, wie z. B. „Knab­ber­zeug“, süßen Joghurt

Tun Sie Ihrem Kind etwas Gutes, indem Sie ihm Bro­te machen, die gesund sind! Wenn Sie Ide­en und Tipps zu abwechs­lungs­rei­chen Schul­bro­ten benö­ti­gen, emp­feh­len wir einen „Geheim­tipp” des bekann­ten Kochs Mike Süs­ser. Hier kom­men Sie zum Tipp.