Brandschutzerziehung der Klasse 3a und 3b

Am 23.10 2017 besuch­ten die bei­den drit­ten Klas­sen das Feu­er­wehr­haus in Wald­breit­bach. Im Unter­richt und in den vor­an­ge­gan­gen Pro­jekt­ta­gen hat­ten die Kin­der schon vie­les über die Feu­er­wehr erfah­ren und Neu­es gelernt. Nun konn­ten sie ihr Wis­sen vor Ort aus­bau­en. Frank Boden und Patrick Mem­min­ger zeig­ten uns unter ande­rem die vie­len unter­schied­li­chen Fahr­zeu­ge, erklär­ten, wie sich Rauch und Feu­er ver­hal­ten und übten mit jedem Kind, wie man einen Not­ruf absetzt. Mit ihrer ein­neh­men­den Art und vie­len prak­ti­schen Erfah­run­gen konn­ten sie die Kin­der für sich und für die Feu­er­wehr begeis­tern.
Es war ein lehr­rei­cher und span­nen­der Tag für die Kin­der! Vie­len Dank an die Feu­er­wehr­män­ner Frank Boden und Patrick Mem­min­ger!